Fremdenkontrolle

Die Fremdenkontrolle ist für folgende Aufgabenbereiche zuständig:

  • Ansprechpartner für Arbeitgeber und Arbeitnehmer betreffend Arbeitsbewilligungen ausländischer Staatsangehörige
  • Entgegennahme, Kontrolle und Weiterleitung aller Gesuchsformulare an die kantonale Fremdenkontrolle betreffend einer Arbeits- oder Aufenthaltsbewilligung für ausländische Staatsangehörige (z. B. Neuerteilung, Verlängerung, Familiennachzug, Geburtsmeldung, Personalienänderung, Umwandlung, usw.)
  • An- und Abmeldungen ausländischer Staatsangehöriger
  • Kontrolle und Aushändigung der Aufenthalts- und Arbeitsbewilligungen
  • Kontrolle der Krankenversicherungsdeckung für ausländische Arbeitskräfte
  • Ausstellen von div. Bestätigungen für ausländische Staatsangehörige

Je nach Nationalität der Person, für die ein Gesuch um Erteilung einer Aufenthalts- und/oder Arbeitsbewilligung gestellt wird, benötigen wir unterschiedliche Formulare:

EG-27 / EFTA Staaten

Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Grossbritannien, Irland, Island, Italien, Lichtenstein, Luxemburg, Malta, Niederlande, Norwegen, Österreich, Portugal, Schweden, Spanien, Zypern, Estland, Lettland, Litauen, Polen, Slowakische Republik, Slowenien, Tschechische Republik, Ungarn, Bulgarien und Rumänien.

INFORMATIONEN / FORMULARE
Arbeitsbewilligungen für ausländische Arbeitskräfte

Drittstaaten

Alle übrigen Länder ausser EG-27 / EFTA Staaten

INFORMATIONEN / FORMULARE
Arbeitsbewilligungen für ausländische Arbeitskräfte

Ansprechperson

Susanne Rittiner
T 027 510 12 01